Geniessen Sie bei uns schon den Frühling mit seiner bunten Vielfalt. In unseren Gewächshäusern, riecht man jetzt schon den Duft  des Frühlings! Die ersten Primel, Traubenhyazinthen, Tulpen, Osterglocken und vieles mehr ist schon bereit. Natürlich darf man diese Frühlingsblüher noch nicht nach draussen stellen, aber gerade in der Wohnung bereiten Sie jetzt viel Freude. Kommen Sie zu uns und tauchen Sie ein in den Frühling...

 

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
https://raschle.info/aktuell?limit=6&start=12#sigProId0dd4cd9bd4
Letzte Änderung am Freitag, 14 Februar 2020 18:35

Viele Stauden, Bäume und Sträucher soll­ten im Winter geschnitten werden, da­mit sie sich im nächsten Frühjahr wieder wie gewünscht entfalten. Beim Winterschnitt entscheidet die richtige Schnittechnik sowie das Wissen zu den verschiedenen Pflanzen­arten über das Gedeihen im kom­menden Jahr.

Gerne setzen wir unser Fachwissen auch für Sie ein: Wir führen einmalige Schnittein­sätze aus oder übernehmen für Sie regelmässig die ganzen Pflegearbeiten – ganz nach Ihren Bedürfnissen.
Wir schneiden für Sie:
- Gehölze und Sträucher
- Obst und Beeren
- Rosen
- Gräser und Stauden
- Allee- und Parkbäume
- Formschnittgehölze
- Kletterpflanzen und Spaliere
- Kübel- und Terrassenpflanzen

Ob Hausgarten, Siedlungsgärten oder öffent­liches Grün, unser professionelles Team aus gelernten Gärtnern und Landschaftsgärtnern wird auch Sie überzeugen. Rufen Sie uns an, Tel. 044 713 31 80.

Letzte Änderung am Freitag, 14 Februar 2020 18:36

Zwei Studien der Hochschule Wageningen in den Niederlanden und der Rutgers Universität in New Brunswick (USA) beweisen es: Schnittblumen verstärken positive Gefühle und Stimmungen.
Sieht man einen Menschen zusammen mit Blumen, nimmt man ihn unbewusst positiver war. Mit Schnittblumen wird man von anderen fröhlicher, offener, warmherziger und sogar verlässlicher eingeschätzt. Ein bunter Strauss lässt uns, auf das Gegenüber und unsere Umwelt, weniger arrogant und angespannt wirken. Man wird sogar als weniger einsilbig, argwöhnisch und niedergeschlagen wahrgenommen, so die Studie aus Wageningen.

Blumen sorgen für Glücksgefühle
Aber nicht nur die Wahrnehmung von aussen kann man positiv beeinflussen: Blumen lassen uns nämlich nicht nur besser „aussehen“, sie machen uns auch tatsächlich glücklich. Jedenfalls zeigten bei der Studie in den USA ausnahmslos alle Studienteilnehmer ein echtes Lächeln und Freude, nachdem sie Blumen geschenkt bekamen. Und das gilt nicht nur für Frauen. Auch Männer können sich laut Studie nicht der positiven Wirkung von Blumen entziehen. Beide gaben an, sich mit Blumen weniger traurig und ängstlich zu fühlen, dank der floralen Aufmerksamkeit aber mehr Lebensfreude zu empfinden.

Deshalb kommen frische Blumen am Empfang aber auch Blumen für einen Geburtstag oder bei einem Date immer sehr gut an!

Quelle: BBH/Grünes Presseportal (c) DEGA P&H online

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
https://raschle.info/aktuell?limit=6&start=12#sigProId7a37eabb71
Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Februar 2020 18:50

Die Gewinner der Verlosung von drei XXL-Monsteras stehen fest.
Während den Grünen Wochen konnten alle Besucher an einer Verlosung teilnehmen. Gewonnen haben:

· Andrea Tobler von Zug
· Dennis Facchin von Wädenswil
· Monika Steinmann von Wädenswil

Wir gratulieren den Gewinnern! Sie haben je eine XXL-Monstera-Pflanze im Wert von Fr. 98.– gewonnen.

Letzte Änderung am Montag, 27 Januar 2020 09:30

Vielen Dank für die rege Teilnahme an unserem Januar-Newsletter-Wettbewerb.
Die richtige Antwort war: Der Valentinstag wird in der Schweiz am 14. Februar gefeiert.

Den Blumenstrauss hat gewonnen:

Patrizia Solidoro

Herzliche Gratulation!

Letzte Änderung am Dienstag, 11 Februar 2020 21:04

Neophyten ist die Bezeichnung für Pflanzen, die erst seit der Entdeckung Amerikas (1492) bei uns absichtlich eingeführt oder versehentlich eingeschleppt wurden und in der Folge verwildert sind. Wörtlich übersetzt bedeutet Neophyten «neue Pflanzen». In der Schweiz haben sich rund 550 Arten angesiedelt. Die Mehrheit dieser gebietsfremden Pflanzen ist gut in unsere Umwelt integriert und hat die heimische Flora bereichert (z.B. die Rosskastanie oder das Kleine Springkraut).

Letzte Änderung am Montag, 13 Januar 2020 15:13

 

 

Produkte aus dem Onlineshop

 Top-Fachberatung
durch gelernte Fachleute

 Lösungen nach Mass
Standard finden Sie überall

Natürlich einzigartig
persönlich, sympathisch, flexibel

 Leidenschaftlich kreativ
bei uns sprudelt die Kreativität

Raschle Dorfgärtnerei

  • Neue Dorfstrasse 35
    8135 Langnau am Albis
  • 044 713 31 80
  • Mo–Fr: 08:00 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Raschle Gartencenter

  • Einkaufscenter «di alt Fabrik»
    Florhofstrasse 9, 8820 Wädenswil
  • 044 780 31 30
  • Mo–Fr: 08:00 – 19:00 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Melden Sie sich hier zu unserem
Newsletter an. Er erscheint ca. 1 mal
pro Monat.


ANMELDEN

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.