Holunderblütensirup

Jetzt blühen die Holunder in den Gärten und an den Waldrändern. Was gibt es bei sommerlichen Temperaturen besseres, als ein Glas eisgekühlten Holundersirup?
Hier unser Rezept dazu:


Zutaten:
12 Dolden Holunderblüten (trockene, offene Blüten)
1 kg Zucker
1 lt. Wasser
2 Zitronen, in Scheiben geschnitten
40 g Zitronensäure

Zubereitung:
Holunderblüten nicht waschen, nur Insekten gut ausschütteln, Stiele kurz abschneiden.
Zucker und Wasser zusammen aufkochen, abkühlen lassen.
Zitronensäure beifügen, alles zusammen über die Holunderblüten giessen, ca. 1–2 Tage stehen lassen.
Flüssigkeit durch ein feines Tuch in eine Pfanne abgiessen, Flüssigkeit unter Rühren aufkochen,
siedend heiss in saubere, vorgewärmte Flaschen füllen, sofort verschliessen.

Gelesen 280 mal Letzte Änderung am Sonntag, 23 Juni 2019 20:48

 

 

 Top-Fachberatung
durch gelernte Fachleute

 Lösungen nach Mass
Standard finden Sie überall

 Natürlich einzigartig
persönlich, sympatisch, flexibel

 Leidenschaftlich kreativ
bei uns sprudelt die Kreativität

Raschle Dorfgärtnerei

  • Neue Dorfstrasse 35
    8135 Langnau am Albis
  • 044 713 31 80
  • Mo–Fr: 08:00 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Raschle Gartencenter

  • Einkaufscenter «di alt Fabrik»
    Florhofstrasse 9, 8820 Wädenswil
  • 044 780 31 30
  • Mo–Fr: 08:00 – 19:00 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Melden Sie sich hier zu unserem
Newsletter an. Er erscheint ca. 1 mal
pro Monat.


ANMELDEN

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.