Adventskränze

Der Adventskranz hat in unserem Kulturkreis schon fast so eine grosse Tradition wie der Christbaum. Lesen sie hier, wie diese Tradition entstanden ist.

Die Idee, in der Adventszeit einen Kranz aufzustellen, kommt vom evangelischen Theologen Johann Hinrich Wichern. Er war im 18. Jahrhundert der Leiter eines Kinderheims in Hamburg. Johann Wichern wollte seinen Waisenkindern mit einem Adventskranz zeigen, wie lange sie sich noch bis Weihnachten gedulden müssen. Diese Wartezeit wollte er ihnen mit dieser schönen Adventsidee verkürzen. Dafür nahm er ein grosses, hölzernes Rad einer alten Kutsche und setzte 28 Kerzen darauf: 24 kleine rote und vier dicke weisse. Diesen Kerzenkranz hat er anschließend im Waisenhaus aufgehängt. Die vier weissen Kerzen symbolisierten die Sonntage und die roten Kerzen natürlich die Werktage. Jeden Abend durfte eines der Kinder eine weitere Kerze anzünden. Am Sonntag vor Heiligabend brannten dann alle Kerzen, so dass der Raum in hellem Licht erstrahlte. Der selbstgebaute Kerzenleuchter hatte einen Durchmesser von ungefähr zwei Metern. Jetzt ist es natürlich auch verständlich, weshalb so viele Kerzen drauf Platz hatten. Etwa 20 Jahre später begann Heimleiter Wichern damit, das Rad zusätzlich mit Tannenzweigen zu schmücken.

So entstand diese schöne, festliche Tradition, die auch heute noch von vielen Familien gepflegt wird.
Unser Floristik Team gestaltet Adventskränze in allen Grössen und mit sehr unterschiedlichem Design. Bestellen Sie jetzt Ihren Wunsch-Adventskranz oder suchen sie sich einen fertigen in unserer grossen Ausstellung aus. 

Gelesen 539 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 25 November 2020 10:06

 

 

Produkte aus dem Onlineshop

 Top-Fachberatung
durch gelernte Fachleute

 Lösungen nach Mass
Standard finden Sie überall

Natürlich einzigartig
persönlich, sympathisch, flexibel

 Leidenschaftlich kreativ
bei uns sprudelt die Kreativität

Raschle Dorfgärtnerei

  • Neue Dorfstrasse 35
    8135 Langnau am Albis
  • 044 713 31 80
  • Mo–Fr: 08:00 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Raschle Gartencenter

  • Einkaufscenter «di alt Fabrik»
    Florhofstrasse 9, 8820 Wädenswil
  • 044 780 31 30
  • Mo–Fr: 08:00 – 19:00 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Melden Sie sich hier zu unserem
Newsletter an. Er erscheint ca. 1 mal
pro Monat.


ANMELDEN

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.